Die Idee 

Mit der Idee, ihre theoretischen Kenntnisse im Bereich der Wertpapiere auch praktisch zu nutzen, gründeten neun Studenten der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg im Jahre 1993 den Akademischen Börsenkreis, Universität Halle e.V. (ABH). Über die Jahre hinweg entwickelte sich ein Verein, der heute, mit mehr als 200 Mitgliedern zu einem festen Bestandteil der Universität zählt und mit seinem Dachverband, dem Bundesverband der Börsenvereine an deutschen Hochschulen (BVH), die größte studentische Initiative Deutschlands bildet. 

Dynamischer Mitgliederzuwachs und steigende Besucherzahlen bei unseren Veranstaltungen zeigen, dass unsere Arbeit großes Interesse bei Investoren, Institutionen und der allgemeinen Öffentlichkeit findet. Mit dem quantitativen Wachstum ist dem Akademischen Börsenkreis stets auch an einem weiteren qualitativen Ausbau seiner Aktivitäten gelegen. 

Mit der Vielzahl von unterschiedlichen Vorträgen und Veranstaltungen sowie den regelmäßig erscheinenden Vereinspublikationen hat der Akademische Börsenkreis immer wieder die Ganzheitlichkeit seiner Vereinsarbeit unter Beweis gestellt. Als Brücke zwischen Theorie und Praxis hat er sich als empfehlenswerte Ergänzung zum Studium erwiesen. 

Um diesen eigenen Ansprüchen sowie den Erwartungen aller Beteiligten gerecht zu werden, bedarf es einer soliden finanziellen Basis. Neben dem Planungsspielraum steht auch die Planungssicherheit im Mittelpunkt des Interesses. 

Als ein Verein, dessen Erfolg aus der Eigeninitiative der Mitglieder hervorgeht, steht der Akademische Börsenkreis dem Vorwurf der Passivität der Hochschulstudenten exemplarisch entgegen. 

Funktionen

Probieren geht über Studieren – dieses Sprichwort ist nicht neu, die Aussage dagegen stets aktuell: Häufig ist es für Studenten schwierig fachliches Wissen in der Praxis umzusetzen. 

Unser Beitrag zur Förderung der Aktienkultur in Deutschland besteht in der Vermittlung von Erfahrungen und Wissen zu börsenrelevanten Themen. Neben zahlreichen Informationsveranstaltungen und Vortragsreihen werden auch regelmäßig Exkursionen angeboten, wie zur Deutschen Börse AG nach Frankfurt oder zu Hauptversammlungen namhafter Unternehmen. 

Als universitärer Verein sind wir im Besonderen auf Studenten fokussiert, bieten aber auch allen anderen Interessierten eine Plattform zur Kommunikation und Interaktion. 

Vorstand

Louis Tizian Richter
Louis Tizian Richter
Vorstandsvorsitzender
Sarah Denise Franke
Sarah Denise Franke
stellv. Vorstandsvorsitzende
Tran Bao Ngan Nguyen
Tran Bao Ngan Nguyen
Vorstand für Finanzen & Administration
Florian Krause
Florian Krause
Vorstand für Wissensmanagement
 Jonas Brunkow
Jonas Brunkow
Vorstand für Marketing & Kommunikation

Beirat

Jan Hendrik Broschinski
Jan Hendrik Broschinski
Vorstandsvorsitzender 2019/2020
Nicholas Bost
Nicholas Bost
Vorstandsvorsitzender 2017 – 2019
Benjamin Bost
Benjamin Bost
stellv. Vorsitzender 2017 – 2019